Artischocke (Cynara scolimus)

Artischocke (Cynara scolimus) Die Artischocke zählt eigentlich zum Blütengemüse, aber weil man die Knospe verzehrt bevor sich die Blüte wirklich öffnet, haben wir sie unter ‘Gemüse’ gelistet.

Man kocht die ausgebildete, aber noch ungeöffnete Knospe etwas 20-35 Minuten in Salzwasser. Ungewürzt schmecken die fleischigen Blattbasen etwa wie das Eiweiß vom Spiegelei.

Im Freiland ist die Artischocke eine unkomplizierte, wuchsfreudige Pflanze. Im Kübel mickert sie allerdings etwas vor sich hin, wenn man keine Zwergsorte gewählt hat.

Pflege
Lebensdauer: mehrjährig (ca. 5-6 Jahre)
Standort: Halbschatten, Sonne
Boden: nährstoffreich, durchlässig
Wasserbedarf: mittel
Standplatz: Freiland, (ggf. Kübel)
Wuchshöhe: bis 2 Meter
Pflanzmonat: April, Mai, Juni, Juli
Blütezeit: August, September
Düngung: regelmässig
Erntezeit: August, September, Oktober